Avena Vitalis Lebenskraft aus dem Haferkorn Gesundheitstipps Einkaufshilfe (Beratung) Präventionsempfehlungen Gesundes Kochen - gern auch mit Kindern und vieles mehr...
Avena Vitalis Lebenskraft aus dem HaferkornGesundheitstipps Einkaufshilfe (Beratung)PräventionsempfehlungenGesundes Kochen - gern auch mit Kindernund vieles mehr...

Aktuelle Angebote:

 

  NEUER TERMIN - NEUER TERMIN - NEUER TERMIN - NEUER TERMIN - NEUER TERMIN !!!

 

 

  Workshop: "Darm gut - alles gut?!"

   Wann: 15. August 2020, 14- ca. 16:00 Uhr

 

   Wo: Apfelhof Wähnert, 16775 Hoppenrade - bei gutem Wetter findet der Kurs im Freien statt

 

Näheres zum Programmablauf finden Sie hier:
Einladungsflyer Darmgesund.pdf
PDF-Dokument [466.0 KB]

Weitere Termine :

24. Oktober 2020 (Innerer Schwelbrand) und 21. November 2020 (Fit und gesund durch den Winter)
2021 beginnt mit Basenfasten

 

Tipps zur Stärkung Ihres Immunsystems:

 

Gerade in Zeiten höherer Infektionsgefahr können Sie selbst etwas dazu beitragen, dass Ihr Immunsystem gut arbeitet. Dazu möchte ich Ihnen ein paar Tipps an die Hand geben:

 

- gehen Sie so oft wie möglich nach draußen - auch bei nicht so schönem Wetter (Moderate Bewegung von mindestens 20-30 Minuten täglich, Licht und frische Luft stärken Ihre Immunabwehr)

- sorgen Sie in diesen Zeiten für soziale Kontakte durch Briefe schreiben, telefonieren, über den Zaun winken, social media...

- Reduzieren Sie Ihren Fernseh-/Internetkonsum

- entspannen Sie täglich bewusst für mindestens 15 Minuten

- lauschen Sie schöner Musik und/oder tanzen Sie mal wieder dazu

- in den nächsten Monaten bildet unser Körper auch wieder vermehrt Vitamin-D, das so genannte Sonnenvitamin, welches auch für unser Immunsystem sehr wichtig ist. Daher denken Sie bitte daran, täglich ca. 10 Minuten Gesicht und Arme ohne Sonnenschutz dem Licht auszusetzen (vor- oder nachmittags - nicht in der Mittagsonne!).

- 3x täglich Gemüse/Salat essen (abwechslungsreich, verwenden Sie hochwertige Öle zur Zubereitung, wie natives Olivenöl, Lein- und Walnussöl, kalt gepresstes Rapsöl, zum scharfen Anbraten empfhiehlt sich Ghee u. Kokosöl sowie spezielle High-Oleic-Bratöle)

- 2x täglich eine Portion Obst essen und zusätzlich morgens den Saft einer halben Zitrone in 250 ml warmem Wasser trinken (1 Portion entspricht ungefähr soviel, wie wir in einer Hand halten können)

- Sparen Sie bei Zucker und Weißmehl - erhöhen Sie dafür die Ballaststoffe über Vollkorn und Hülsenfrüchte, Saaten wie Leinsamen usw. auf ca. 30-40 gr. täglich

- Reduzieren Sie tierisches Eiweiß indem Sie z.B. max. 1-2x wöchentlich Fleisch essen, meiden Sie Wurst

- Essen Sie 1-2x wöchentlich fetten Seefisch aus kalten Gewässern (z.B. Hering, Lachs, Makrele)

- Essen Sie tgl. 30-60 gr. Nüsse oder Mandeln (wenn Sie keine Nussallergie haben)

- Trinken Sie tgl- 1,5-2 l (als Aufguss eignen sich jetzt besonders Holunderblüte, Ingwer, Spitzwegerich, Thymian, Zistrose)

- Bereiten Sie sich einen Saft oder einen Smoothie aus folgenden Zutaten ("Finchens Zaubertrank"): 1 rote Bete, 1 Möhre, 1 Apfel, 1 cm frischen Ingwer ungeschält, 1 Bio-Zitrone mit Schale - das bringt Energie und stärkt die Abwehrkräfte

- gegen Frösteln hilft heißer Holundersaft (Sie können den Saft auch in einen heißen Tee gießen).

- Wer mag, kann sein Abwehrsystem auch mit Manukahonig stärken.

- Achten Sie in diesen Zeiten besonders auf Ihre Lunge - schränken Sie das Rauchen ein, wenn Sie nicht darauf verzichten können.

- Meiden Sie Alkohol - er raubt Ihrem Körper die Energie zur Aufrechterhaltung anderer wichtiger Funktionen!

 

Nun wünsche ich Ihnen allen, dass Sie gesund und fit durch die Corona-Krise kommen!!!

 

Herzliche Grüße und auf ein baldiges Wiedersehen

Ihre

Carola Böhm

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Avena Vitalis